Slider

Betátigung Hydraulisch

P/N E18500

F3 Ø 11
Nadelhub 5 mm
Ø Nadel 2.5 mm
Ø Kolben 20 mm

DN3 Ø 18 - 22 - FN3T/3BT/3D/3DSLA/3DSLU Ø 16 - 24

Nadelhub 10 mm
Ø Nadel 2.5 mm
Ø Kolben 20 mm

Antriebseinheiten mit Kolben Ø 20 mm können nur hydraulisch betätigt werden.

Die Antriebseinheiten werden in einer 42,5 mm starken Platte mit einem Durchmesser von Ø 25 mm verbaut.
In einer zusätzlichen Aufspannplatte werden die Versorgungsbohrungen zu den einzelnen Antriebseinheiten eingebracht, um die Kolben zu aktivieren - vollständige Details im Katalog.

Die Nadel kann nicht justiert werden.
Die Nadeln können bei dieser Bauform nicht gegen Verdrehung gesichert werden.

Betátigung Hydraulisch und Pneumatisch

P/N E19399

F3 Ø 11
Nadelhub 5mm
Ø Nadel 2.5 mm
Ø Kolben 32 mm

DN3 Ø 18, 22 - FN3T/3BT/3D/3DSLA/3DSLU Ø 16, 24
Nadelhub 10 mm ±0.75 mm
Ø Nadel 2.5 mm
Ø Kolben 32 mm

DN3 Ø 30 - FN3T/3BT/3D/3DSLA/3DSLU Ø 32
Nadelhub 10 mm ±0.75 mm
Ø Nadel 3.3 mm
Ø Kolben 32 mm

Antriebseinheiten können hydraulisch oder pneumatisch betätigt werden.
Die Antriebseinheiten werden in einer 46 mm starken Aufspannplatte mit einem Durchmesser von Ø 39 mm verbaut.

Die Verschluss Nadeln können in Schritten von 0,05 mm um ± 0,75 mm eingestellt werden. Die Einstellung erfolgt durch eine schrittweise, drehbare Einstellschraube, die sich auf der Rückseite des Zylinders befindet und ohne Entfernen der Form von der Spritzgießmaschine zugänglich ist (abhängig von der Formgestaltung).
Die Nadeln können auch arretiert bestellt werden. (Option).

P/N E18327

DN3 Ø 44 - FN3/3B/3D/3DSLA/3DSLU Ø 46 - DN3 Ø 44 - FN3/3B/3D/3DSLA/3DSLU Ø 46

Nadelhub 16 mm ±0.75 mm
Ø Nadel 5.8 mm
Ø Kolben 60 mm

Antriebseinheiten können hydraulisch oder pneumatisch betätigt werden.
Die Antriebseinheiten werden in einer 66 mm starken Aufspannplatte mit einem Durchmesser von Ø 77 mm verbaut.

Die Verschluss Nadeln können in Schritten von 0,05 mm um ± 0,75 mm eingestellt werden. Die Einstellung erfolgt durch eine schrittweise, drehbare Einstellschraube, die sich auf der Rückseite des Zylinders befindet und ohne Entfernen der Form von der Spritzgießmaschine zugänglich ist (abhängig von der Formgestaltung).
Die Nadeln können auch arretiert bestellt werden. (Option).

Betátigung Pneumatisch

P/N E18326

F3 Ø 11
Nadelhub 5mm
Ø Nadel 2.5 mm
Ø Kolben 32 mm

DN3 Ø 18, 22 - FN3T/3BT/3D/3DSLA/3DSLU Ø 16, 24
Nadelhub MIN 10 mm - MAX 10.5 mm
Ø Nadel 2.5 mm
Ø Kolben 32 mm

DN3 Ø 30 - FN3T/3BT/3D/3DSLA/3DSLU Ø 32
Nadelhub MIN 10 mm - MAX 10.5 mm
Ø Nadel 3.3 mm
Ø Kolben 32 mm

Antriebseinheiten können pneumatisch betätigt werden.
Die Antriebseinheiten sind direkt an der Verteilerplatte verbaut.
In einer zusätzlichen Aufspannplatte werden die Versorgungsbohrungen zu den einzelnen Antriebseinheiten eingebracht, um den Kolben zu aktivieren - vollständige Details im Katalog.
Die Nadeln können bei dieser Bauform nicht gegen Verdrehung gesichert werden.

P/N E18329

Nadelhub MIN 16 mm - MAX 17 mm
Ø Nadel 5.8 mm
Ø Kolben 40 mm

Antriebseinheiten können pneumatisch betätigt werden.
Die Antriebseinheiten sind direkt an der Verteilerplatte verbaut.
In einer zusätzlichen Aufspannplatte werden die Versorgungsbohrungen zu den einzelnen Antriebseinheiten eingebracht, um den Kolben zu aktivieren - vollständige Details im Katalog.
Durch Anpassung der Einstellscheibe kann der Nadelhub um 0,5 mm erhöht werden.
Die Nadeln können bei dieser Bauform nicht gegen Verdrehung gesichert werden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Mitteilung.